Inhalt

Erwerb eines Führerscheins

Die zur Antragstellung benötigten Unterlagen richten sich nach der entsprechenden Fahrerlaubnisklasse. Hierzu wird auf die nachstehende Auflistung verwiesen:

Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse A1, A, M/LT, B/BE (Alte Klasse 3-3,5 t)

Bitte mitbringen:

  • Personalausweis/Pass
  • ein Lichtbild (Mindestgröße 36 x 45 mm ohne Kopfbedeckung)
  • Sehtestbescheinigung
  • Nachweis über die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Abgestempelter Antrag durch Ihre Fahrschule
  • Verwaltungsgebühr in Höhe von derzeit 43,-- EUR

Für M/L/T: 42,-- EUR

Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse C1/C1E, C/CE, D1/D1E, D/DE (jeweils Vorbesitz der Klasse B erforderlich)

Bitte mitbringen:

  • Personalausweis/Pass
  • ein Lichtbild (Mindestgröße 36 x 45 mm ohne Kopfbedeckung)
  • Augenärztliches Gutachten nach Anlage 6 der Fahrerlaubnisverordnung
  • Ärztliche Eignungsuntersuchung nach Anlage 5 der Fahrerlaubnisverordnung
  • Nachweis über die Ausbildung in Erster Hilfe
  • Abgestempelter Antrag durch Ihre Fahrschule
  • Verwaltungsgebühr in Höhe von derzeit 43,-- EUR

Die Antragstellung ist bereits 5 Monate vor Vollendung des Mindestalters zulässig. Für den Antrag müssen Sie mit einer Bearbeitungszeit von ca. 4 Wochen rechnen, in denen die vorgeschriebenen Ermittlungen durchgeführt werden.

Anträge auf Erteilung und Erweiterung werden im Bürgerbüro entgegengenommen und an das Straßenverkehrsamt - Kreis Viersen - zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Erweiterung zu einer bereits vorhandenen Fahrerlaubnis Klasse A, A1, B, BE, C1, C1E, C, CE, D, DE, D1, D1E

Verwaltungsgebühr in Höhe von derzeit 58,00 EUR

Kontakt

Aufgabe Bürgerservice

Telefon:
02151/999154 bis 159
 

@@teaser

Impressionen aus Tönisvorst