Inhalt

Aktuelle Meldungen

Vor 25 Jahren abgeworben: Franz-Josef Semnet feiert Jubiläum
Ein Statiker muss sämtliche Materialien beherrschen. Räumliches Vorstellungsvermögen haben. Eine genaue wie sorgfältige Arbeitsweise. Er muss rechnen können. Genauer: Mittels mathematischer Methoden herausfinden, ob Materialien und Konstruktion gemeinsam sämtliche Lasten tragen können. Und ob sie das auch bei starkem Wind oder sogar einem Erdbeben – wie hier am Niederrhein - tun. Die Stadt Tönisvorst hat ihren eigenen Statiker: Franz-Josef Semnet (63), den viele Kollegen als ausgleichend und besonnen beschreiben. Ihm konnte jetzt Bürgermeister Thomas Goßen zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren. …
Meldung vom 15.01.2019
Gefängnisarzt Joe Bausch liest aus seinem Buch 'Gangsterblues'
Joe Bausch - vielen bekannt aus dem Kölner tatort - ,liest am 19. März 2019 auf Einladung der Stadtbücherei Tönisvorst und deren Förderverein sein aktuelles Buch „Gangsterblues“ vor - mit vielen Geschichten, die unter die Haut gehen. Karten zu 10 Euro ab sofort erhältlich bei: Stadtbücherei Tönisvorst, Hochstraße 20a (Im Rathaus auf der Fußgängerzone). …
Meldung vom 14.01.2019
Netto Anrather Straße: Pläne liegen öffentlich aus
Wer in die Pläne für den geplanten Netto-Markt inklusive Backshop an der Anrather Straße/Am Neuenhaushof schauen und sich dazu äußern möchte, hat bis einschließlich Freitag, 8. Februar dazu die Möglichkeit. Der Planentwurf des Bebauungsplanes Vo-47 „An Böntscheshof“ liegt inklusive Begründung, Umweltbericht sowie Anlagen im Verwaltungsgebäude an der St. Töniser Straße 8, Zimmer 1 und 2, montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr öffentlich aus.…
Meldung vom 11.01.2019
Konzernbilanz? Gesamtabschlüsse 2016 und 2017 Thema im Rat
Nach Vorberatung im Hauptausschuss am 10. Januar soll der Haushalt für das Jahr 2019 im Stadtrat am 16. Januar beschlossen werden. Wie der Gesamtabschluss in den Jahren 2016 und 2017 aussieht: Das kann man auch in den Ratsunterlagen nachlesen, die öffentlich einsehbar sind unter https://toenisvorst.ratsinfomanagement.net/termine.…
Meldung vom 08.01.2019
Broschüren informieren über verschiedene Grabarten
“Wir haben festgestellt, dass die Leute sich vorher informieren möchten”, sagt Andrea Laarmanns, Abteilungsleiterin Tiefbau mit dem Bereich Friedhofsverwaltung. Und so hat die Stadt Tönisvorst jetzt sieben Broschüren herausgegeben, in denen man sich über die unterschiedlichen Grabarten informieren kann. “Ein Grundgedanke war auch, dass viele Menschen sich anonym beerdigen lassen wollten, um niemanden mit der Grabpflege später zur Last zu fallen. Aber jeder Mensch hat etwas in seinem Leben bewegt. Dass darf nicht der Anonymität zum Opfer fallen. Weshalb wir andere Grabarten eingeführt haben – wie die Urnenkammern oder Urnengemeinschaftsgräber -, die wir hier auch vorstellen möchten“, sagt Monika Flöth von der Friedhofsverwaltung der Stadt. …
Meldung vom 08.11.2018
Winterzeit: Friedhöfe schließen wieder früher
Bis 31. März 2019 gilt sie wieder: die Winterzeit. Dem Gang der Uhr folgen auch die Öffnungszeiten der Tönisvorster Friedhöfe. So sind diese während der dunklen Jahreszeit täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.…
Meldung vom 29.10.2018
Einladung zum 9. 'Buch-Herbst' in der Stadtbücherei Tönisvorst
Am Mittwoch, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr lädt die Stadtbücherei Tönisvorst wieder zu ihrem eigenen "Buch-Herbst" in das historische Rathaus ein - inklusive Literatur-Quiz und eines Gläschen Weins.…
Meldung vom 26.09.2018
Das Vorster 'Wohnzimmer' feiert Tag der Offenen Tür
Es ist ein riesiges, grünes, plastisch anmutendes Sofa, das den Besucher gleich zu Anfang begrüßt. Sitzen kann man darin nicht. Denn es handelt sich um ein Graffiti-Gemälde des Künstlers Johannes Veit, das hier über eine ganze Wand erstrahlt. Aber es steht für all das, was sich die Kinder und Jugendlichen aus Vorst für ihre Einrichtung gewünscht haben: ein eigenes Wohnzimmer. Mit einem Tag der Offenen Tür stellte sich jetzt der Vorster Jugendtreff – nunmehr “Das Wohnzimmer” genannt - der Vorster Bevölkerung vor und feierte eine Art Neueröffnung. …
Meldung vom 10.08.2018
Massiv erhöhtes Brandrisiko durch die anhaltende Hitzewelle und Trockenheit
Stadt Tönisvorst stellt Warnschilder in besonders gefährdeten Waldgebieten auf - aktuelle Warnhinweise Die lang anhaltende Hitzewelle der letzten Wochen hat Folgen: Der Graslandfeuerindex (GLI) erreicht in den nächsten Tagen in Tönisvorst die Stufe 5 - das ist die höchstmögliche Warnstufe. Der Waldbrandindex verharrt schon seit einiger Zeit auf der zweithöchsten Stufe 4. Die Feuerwehr ruft im Zusammenhang mit der extremen Trockenheit ausdrücklich zur Vorsicht beim Umgang mit offenem Feuer auf…
Meldung vom 25.07.2018
Bekanntmachung über die öffentliche Auflegung der Vorschlagsliste
Meldung vom 19.07.2018

Überspringen: Liste der Einträge