Inhalt

Pressearchiv

Multifunktionsfläche samt Fördermittelantrag Thema im Rat
Die Kinder und Jugendlichen durften selber planen. Und mit ein bisschen Glück werden ihre Ideen für die Multifunktionsfläche vor dem Vorster Jugendtreff „Das Wohnzimmer“ Wirklichkeit. Den Weg dafür geebnet hat bereits ein Dringlichkeitsbeschluss, der jetzt noch vom Rat bestätigt werden muss. Denn damit wäre ein Fördermittelantrag beim Land möglich – in Höhe von rund 380 000 Euro. …
Meldung vom 15.03.2019
Windenergie Thema im Planungsausschuss am 19. März
Die Windenergieanlagen im Stadtteil Vorst sind Thema im kommenden Planungsausschuss am Dienstag, 19. März. In der Vorlage dazu – Nr. 55/2019 - wird erläutert, wie ein solches Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen überhaupt läuft. Und welche rechtlichen Möglichkeiten die Stadt hatte, dagegen vorzugehen. …
Meldung vom 14.03.2019
Verkaufsoffene Sonntage Thema im Hauptausschuss
Um die verkaufsoffenen Sonntage geht es unter anderem im morgigen (14. März) Hauptausschuss. Aufgrund einer Änderung des Ladenöffnungsgesetztes NRW (LÖG NRW) müssen Kommunen jetzt verkaufsoffenen Sonntage termingenau benennen und festlegen – und das jedes Jahr aufs Neue. …
Meldung vom 13.03.2019
Aufgrund des Sturms: Grünanlagen und Wälder derzeit meiden
Nur einen einzigen Schaden an städtischen Gebäuden, dafür aber jede Menge an städtischen Bäumen: In den Grünanlagen sind mit Stand heute 11 Uhr insgesamt 12 Bäume durch den Sturm umgestürzt oder aber drohten umzustürzen. Da derzeit erneut eine amtliche Wetterwarnung für das Tönisvorster Stadtgebiet von 12 bis 18 Uhr herausgegeben wurde, gilt in allen Grünanlagen aufgrund der Gefahrenlage besondere Vorsicht. Die Verwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass auch bei nachlassendem Wind nach einem Sturmereignis noch Bäume umfallen können oder Äste herabfallen können. …
Meldung vom 11.03.2019
Einwohnerfragestunde im Planungsausschuss
Im nächsten Planungsausschuss am 19. März wird es eine Einwohnerfragestunde geben. Ausgelöst durch die Diskussion im Energieausschuss (BEVU: Bau-, Energie-, Verkehrs- und Umweltausschuss) rund um die Frage der Windkrafträder für Vorst wurde beschlossen, im kommenden Planungsausschuss eine Einwohnerfragestunde anzubieten – wobei hier zu allen Themen, die in die Zuständigkeit des Planungsausschusses fallen, Fragen gestellt werden dürfen. Aber Achtung: Wer als Einwohner dem Stadtrat - oder in diesem Fall Planungsausschuss - sein Anliegen direkt vortragen möchte, muss das vorher anmelden. In diesem Falle bei der Abteilung Planung. …
Meldung vom 11.03.2019
Karneval: 'Im Dauereinsatz, weil andere völlig entgleisen'
Hauseingänge und Toreinfahrten als öffentliche Toilette missbraucht, Angriffe auf Mitarbeiter der Ordnungsbehörde und jede Menge so genannter “Intoxikationen”: “Wir haben Feiernde gehabt, die das Kulturgut Karneval zu schätzen wissen und im absolut positiven Sinne gefeiert haben. Und dann haben wir leider Personen, die keinerlei Limit kennen und mit diesem Kulturgut nicht umgehen können. Tendenz aktuell leider steigend”, so Bürgermeister Thomas Goßen, auch Chef der Ordnungsbehörde. …
Meldung vom 06.03.2019
Landesweiter Probealarm am Donnerstag, 7. März 2019
Landesweit wird der Heulton zu hören sein. Denn am morgigen Donnerstag, 7. März, findet ein landesweiter Sirenenalarm statt. …
Meldung vom 06.03.2019
24-stündiges Glasverbot für Tulpensonntagszug
Es gibt auch dieses Jahr wieder ein 24-stündiges Glasverbot an Karneval: Von Sonntag, 3. März, 8 Uhr, bis Montag, 4. März, 8 Uhr im Stadtteil St. Tönis. Den exakten räumlichen Geltungsbereich kann man dem Amtsblatt der Stadt Tölnisvorst entnehmen.…
Meldung vom 01.03.2019
Englisch in der Kinderbücherei
Englisch für Kinder in der Stadtbücherei gibt es jetzt wieder am Freitag, 1. März. Dann schaut die Muttersprachlerin Emily wieder in der Stadtbücherei Tönisvorst vorbei.…
Meldung vom 25.02.2019
Verwaltung Donnerstag ab 12.30 Uhr geschlossen
Symptomatiken der modernen Leistungsgesellschaft? Bewegungsmangel, Bluthochdruck sowie Herz- und Gefäßerkankungen. Ein Gegenmittel könnte das diesjährige Motto der Kinderprinzessin sein: „Singen, feiern, tanzen – wir lieben Karneval im Ganzen“. In diesem Sinne soll auch das Rathaus gestürmt werden, weshalb es vorsorglich an Altweiber, Donnerstag, 28. Februar, ab 12.30 Uhr geschlossen wird. …
Meldung vom 25.02.2019

Überspringen: Liste der Einträge