Inhalt

Pressearchiv

Sportabzeichen: Training und Abnahme bis Oktober möglich
In 2017 haben 63 Tönisvorster dieses Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Wer selber das Deutsche Sportabzeichen sein eigen nennen möchte, kann ab sofort dafür auf der Jahnsportanlage, Gelderner Straße 69, trainieren. Termine? Bis Oktober jeweils montags, zwischen 18 und 20 Uhr. Im Ortsteil Vorst kann man jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr auf der Sportanlage, Am Sportplatz 1, für das Deutsche Sportabzeichen trainieren – oder aber sich die Zeiten abnehmen lassen. …
Meldung vom 11.06.2018
Behinderungen: Viersener und Vorster Straße
Viersener und Vorster Straße werden ab kommenden Montag, 11. Juni, wegen Baumaßnahmen auf kleinen Teilstücken zur Einbahnstraße.…
Meldung vom 08.06.2018
Montagvormittag: Abteilung Finanzen und Bauhof geschlossen
Die Abteilung Finanzen – also unter anderem die Stadtkasse und das Steueramt - und der Bauhof der Stadt Tönisvorst haben Montagvormittag, 11. Juni, geschlossen. …
Meldung vom 08.06.2018
Neue Schnellbuslinie ab Vorst
Es gibt eine neue Schnellbuslinie: Zwischen Vorst, Haltestelle Lindenallee, und Meerbusch, Haltestelle Haus Meer, fährt ab 15. Juli während der Hauptverkehrszeit von montags bis freitags die neue SB-Linie 82. Eine weitere Änderung betrifft die Linie SB 87, die vom Busbahnhof Süchteln über Tönisvorst, Kempen und Grefrath nach Nettetal fährt: hier fallen zwei Haltestellen weg. …
Meldung vom 07.06.2018
Jugendausschuss tagt im Jugendtreff 'Das Wohnzimmer'
Sportgutscheine für Tönisvorster Grundschulkinder, Überprüfung der Möglichkeiten zur Übernachtung von künftigen Schulkindern in Kindertagesstätten und Ideen für die Neugestaltung der Multifunktionsfläche vor dem städtischen Kinder- und Jugendtreff „Das Wohnzimmer“, Gerkeswiese, Vorst: Das sind die großen Themen auf der Tagesordnung des Jugend-, Senioren, Sozial- und Sportausschusses am Donnerstag, 7. Juni. …
Meldung vom 04.06.2018
Brandneues von Räuber Hotzenplotz in der Vorlesestunde
Ein neuer Band um den bekannten Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler ist jüngst erschienen. Wer jetzt wissen möchte, ob Seppl, Kasper, der Wachtmeister und die Großmutter wieder dabei sind - oder was der polternde Bösewicht Hotzenplotz wohl im Sinn hat, ist zur Vorlesestunde der Stadtbücherei für alle ab 5 Jahren eingeladen.…
Meldung vom 01.06.2018
Rettungsdienst: Gutachten Thema im Hauptausschuss
„Dieses Gutachten zeigt eindeutige Handlungsbedarfe in der Versorgung des städtischen Bereichs in der Ortslage St. Tönis, aufgrund unzureichender Einhaltung der Hilfsfrist von 8 Minuten“, - so steht es in einer Vorlage für den Hauptausschuss, der jetzt am 6. Juni tagt. Hintergrund? Durch den Kreis Viersen wurde im August 2017 ein Gutachten zur so genannten „rettungsdienstlichen Bedarfsplanung von Rettungswachenstandorten und der Fahrzeugvorhaltung im Kreis Viersen“ beauftragt. Das wird jetzt im Hauptausschuss thematisiert. …
Meldung vom 01.06.2018
Spezialimmobilien der Stadt: Sachstand im Ausschuss am 5. Juni
Die Stadt hat davon einige: so genannte Spezialimmobilien. Zu Spezialimmobilien zählen zum Beispiel Arenen, Autobahnraststätten, Flughäfen – oder eben auch Verwaltungsgebäude, Schulen und Kindertagesstätten. Viele städtische Gebäude sind in die Jahre gekommen. Entsprechend hoch sind die Kosten für Einzelmaßnahmen zur Erhaltung der Gebäudesubstanz oder aber notwendige Modernisierungen, wie die Elektrik. Im Winter des vergangenen Jahres hat die Politik eine Gesamtkonzeption beschlossen. Der aktuelle Sachstand zu der der Gesamtkonzeption steht jetzt auf der Tagesordnung des kommenden Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Gebäudemanagement und Liegenschaften am 5. Juni. …
Meldung vom 01.06.2018
Vo-48 'Pfarramt Vorst': Beschluss heute auf der Tagesordnung
Aus Parkplätzen könnte Wohnraum werden: An der Berliner Straße möchte ein Grundstückeigentümer ein Wohngebäude errichten. Über diese Änderung des Bebauungsplanes Tö 6a II „Biwak-Nord“ entscheidet heute Abend, 29. Mai 2018, der Planungsausschuss. …
Meldung vom 29.05.2018
Candle-Light-Trauung auf Haus Neersdonk ab Ende November
Eine Trauung bei Kerzenlicht? Diese außergewöhnliche Möglichkeit gibt es ab Ende November auf dem ehemaligen Rittergut Haus Neersdonk in Vorst. „Kerzen schenken ein sehr stimmungsvolles Licht. Zugleich wohnt dem Entzünden einer Kerze als Lichtspender eine schöne Symbolik bei – mit der sehr ruhigen, stabilen Flamme. Nicht zuletzt kennt man die Kerze vom „Candle-Light-Dinner“ – oft das erste Rendezvous“, erläutert Claudia Recken, die die Idee des Tönisvorster Standesamtes aufgegriffen und umgesetzt hat. …
Meldung vom 17.05.2018

Überspringen: Liste der Einträge