Inhalt

Pressearchiv

KOD: Mehr Stellen, längere Einsatzzeiten - Heute Thema im Hauptausschuss
Einen zusätzlichen KOD-Mitarbeiter einstellen und - mit Ergänzung durch einen privaten Sicherheitsdienst - so Doppelstreifen in Vorst und St. Tönis ermöglichen: Das schlägt ein aktuelles Verwaltungskonzept vor. Zudem sollen die Einsatzzeiten ausgeweitet werden. Dieses Konzept will die Verwaltung heute, 28. Februar, im Hauptausschuss vorstellen, der im Ratssaal, Hochstraße 20a, zusammenkommt. …
Meldung vom 28.02.2018
Outdoor-Fitness-Anlage zwischen Viersener und Corneliusstraße
Es ist an der frischen Luft. Es ist kostenlos. Und alles, was man dazu braucht sind Laufschuhe und Sportkleidung: In der grünen Verbindungsachse zwischen Corneliusstraße und Viersener Straße konnte dank Mittel der Sparkassen-Stiftung sowie der Muskelhypothek des Bauhofes eine komplette Outdoor-Fitnessanlage für Jugendliche entstehen. Etwas, das auch im Rahmen der Spielleitplanung als Wunsch geäußert worden war. …
Meldung vom 28.02.2018
Familienzentrum Wiemespfad soll energetisch saniert werden
Das rund 60 Jahre alte Gebäude wurde als Volksschule geplant. Seit über 30 Jahren dient es mittlerweile dem Nachwuchs als Kindertagestätte. Jetzt soll es energetisch ertüchtigt werden – unter anderem mit Hilfe von Fördermitteln aus dem so genannten Kommunalinvestionsförderungsgesetz. Wer sich die Entwurfs-Pläne für das Familienzentrum „Kunterbunt“ am Wiemespfad anschauen möchte: Die stehen öffentlich im Ratsinformationssystem der Stadt Tönisvorst bereit. …
Meldung vom 19.02.2018
Lars Schaath von Rat zum Fachbereichsleiter gewählt
Für Herrn Lars Schaath als Fachbereichsleiter für Personal hat sich der Rat der Stadt Tönisvorst in seiner letzten Sitzung entschieden. Er soll am 1. Mai die Nachfolge von Wolfgang Schouten antreten.…
Meldung vom 19.02.2018
Bäume stören Versorgungsleitungen
An der Viersener Straße und am Nordring müssen am kommenden Montag, 19. Februar, jeweils vier Bäume gefällt werden. Zurück geht das auf Anträge des Versorgers.…
Meldung vom 16.02.2018
Altmeisterliche Öltechnik im Trauzimmer zu sehen
Wer wünscht sich nicht, seine Sorgen und Probleme für einige Zeit zu vergessen, dem Stress zu trotzen und zur Ruhe zu kommen? Die Gelegenheit gibt es jetzt zum 10. Mal im Tönisvorster Standesamt. Denn: Auch wer nicht heiraten möchte, hat die Chance, die Kunstausstellung im Trauzimmer zu besuchen und so vielleicht eine ruhige Insel im Alltagsstress mitten im St. Töniser Ortskern zu finden. Dabei verspricht “Kunst im Trauraum“ mit seiner Jubiläumsausstellung einmal mehr außergewöhnliche Bilder. …
Meldung vom 14.02.2018
Erweiterung: Land teilt Krankenhaus mehr stationäre Betten zu
Eine erfreuliche Nachricht konnte Bürgermeister Thomas Goßen in der vergangenen Ratssitzung abschließend mitteilen: Das Leistungsspektrum des Krankenhauses beinhaltet jetzt sieben vollstationäre chirurgische Betten. …
Meldung vom 14.02.2018
Ersatzpflanzungen für Linden am Biwak geplant
Viele Reaktionen gab es auf die Fällungen der 13 Linden am Biwak. Was hierzu noch ergänzt werden müsste: Es wird Ersatzpflanzungen geben. An welchen Standorten der Ersatz ausgeführt werden kann, wird von der Stadt geprüft. Der Ausgleich kann aufgrund der sich vor Ort darstellenden Leitungsproblematik nicht an selber Stelle und auch nicht auf der gleichen Straßenseite im Gehwegbereich realisiert werden. Auch im Straßenbereich ist die Umsetzung nicht möglich weil die Durchfahrtsbreite von mindestens 3,05 Meter nicht eingehalten werden kann ohne dass auf der anderen Straßenseite die Parkplätze entfallen. …
Meldung vom 08.02.2018
Jugendschöffen für neue Amtsperiode gesucht
Die Stadt Tönisvorst sucht noch weitere Kandidaten für Jugendschöffen. So muss die Stadt dem Kreis Viersen zur Aufnahme in die Vorschlagsliste für den Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Kandidatenvorschläge für ehrenamtliche Richter in Jugendstrafsachen unterbreiten. Bis zum 25. März kann man noch sich bei der Stadt melden. …
Meldung vom 06.02.2018
Karneval: Geänderte Öffnungszeiten
Anlässlich Karneval sind die Öffnungszeiten der Tönisvorster Stadtverwaltung eingeschränkt. So schließt die Stadtverwaltung an Altweiber, Donnerstag, 8. Februar, um 12.30 Uhr. …
Meldung vom 06.02.2018

Überspringen: Liste der Einträge