Inhalt

Behinderungen: Viersener und Vorster Straße

Mitteilung vom 08.06.2018

Viersener und Vorster Straße werden ab kommenden Montag, 11. Juni, wegen Baumaßnahmen auf kleinen Teilstücken zur Einbahnstraße. Die Details im Einzelnen?

Seit Längerem musste die Viersener Straße für Bauarbeiten zwischen Kastanienallee und Krähenfeld voll gesperrt werden. Das wird jetzt aufgehoben. Dafür allerdings wird die Viersener Straße – aus Richtung des Südringes kommend – zwischen Corneliusstraße und Dammstraße zur Einbahnstraße. Das heißt: Wer vom Südring aus stadteinwärts fahren möchte, kann den Abschnitt der Viersener Straße zwischen Corneliusstraße und Dammstraße nicht befahren. Das Ganze dauert voraussichtlich bis Ende Juli.

Zur Einbahnstraße wird auch ein Teil der Vorster Straße – ebenfalls voraussichtlich ab kommenden Montag, 11. Juni. So muss ein Kran aufgebaut und für die Dauer von rund 8 Monate voraussichtlich stehen bleiben. Dadurch wird die Vorster Straße ab Ecke Viersener Straße stadtauswärts bis zur Brauereistraße zur Einbahnstraße. Umleitungen werden ausgeschildert.

Text: (cp)

 

@@teaser