Inhalt

Gleichstellung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Gerade in der jetzigen Zeit wird allen aber insbesondere Familien einiges abverlangt. Die Belastung durch Homeschooling, parallel zur Arbeit, ggfs Existenzsorgen, Sorge um Angehörige in Risikogruppen. All dies ist belastend. Neben Angeboten des Jugendamtes, sowie der Beratungsstellen der Diakonie und der Caritas finden sie weitere Unterstützungsangebote auch zusammengestellt im Familienwegweiser für den Kreis Viersen. 

https://www.familienwegweiser-kreisviersen.de/

Herzlichst,


Ihre Gleichstellung

 

Sie möchten unmittelbar nach Ablauf der Elternzeit wieder in den Beruf zurückkehren? Oder Sie sind Unternehmer und auf der Suche nach familienfreundlichen Maßnahmen am Arbeitsplatz, die Sie umsetzen könnten? Ob es um die Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben, den Wiedereinstieg in den Job oder um die Frage nach Rechten und Pflichten im Rahmen von Mini-Jobs geht: Hier kann Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Tönisvorst, Angela Steinmetz, weiterhelfen.

Als so genanntes Beratungs- und Unterstützungsorgan ist sie mit der Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern beauftragt.

Nachfolgend finden Sie den Gelichstellungsplan der Stadt Tönisvorst:

Gleichstellungsplan 2019-2024