Inhalt

Städtische Turnhallen aktuelle Corona-Lage

Die städt. Turnhallen (Kirchenfeldhalle, Zweifachturnhalle Hülser Str., Corneliusfeldhalle, Rosentalhalle, Rudi-Demers-Halle, Josef-Schmitter-Halle und Hans-Hümsch-Halle) sind gemäß der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung NW vom 05.03.2021  in der ab  08.03. 2021 gültigen Fassung bis einschl. zum 28.03.2021 geschlossen.

Gemäß der Verordnung ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf bzw. in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen  bis einschließlich zum 28.03.2021 unzulässig. Ausnahmen von diesem Verbot ergeben sich im wesentlichen nur bei Sportanlagen unter freiem Himmel, diese sind jedoch an hiesige Sportvereine verpachtet. Vor diesem Hintergrund bleiben die vorgenannten städt. Turnhallen auch  weiterhin bis auf Weiteres bis auf wenige gesetzlich geregelte Ausnahmen für den Freizeit- und Amateursportbetrieb  geschlossen  -telef. Rückfragen 02151/999 149-.

Weiterführende Informationen