Inhalt

Aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet Tönisvorst

Sperungen der Innenstadtbereiche von St. Tönis und Vorst aufgrund er St.-Martinsumzüge

Die Innenstadtbereiche von St. Tönis und Vorst werden zu den nachfolgenden Zeiten für die Durchführung der St.-Martinsumzüge gesperrt:

Stadtteil St. Tönis

Montag, 11.11.2019 von 16.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Dienstag, 12.11.2019 von 16.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Stadtteil Vorst

Samstag, 09.11.2019 von 16.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

 

Rettungswege werden freighalten.

Während dieser Zeiten ist ein Einfahren in die jeweiligen Innenstadtbereich nicht möglich. Dies gilt insbesondere auch für Anwohner. Das Durchfahren der Absperrung (Zeichen 250 STVO) wird als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld geahndet.

Es wird empfohlen, die Innenstadtbereich während dieser Zeiten großräumig zu umfahren.

 

Vollsperrung der Viersener Straße

Am Dienstag, den 22.10.2019 und Mittwoch, den 23.10.2019, jeweils von 06.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, wird im Stadtteil St. Tönist die Viersener Straße von Ecke Corneliusplatz bis Ecke Vorster Straße zur Aufstellung eines Kranes voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Corneliusplatz und Vorster Straße.

 

Geschwindigkeitsreduzierungen

Im Rahmen der Baumaßnahme Zeelink (Erdgasfernleitung) werden für die Baustelleneinfahrten ab dem 08.04.2019 folgende Geschwindigkeitsreduzierungen durchgeführt:

auf dem Südring, im Bereich Abzweig "Kehner Weg" gegenüber Neubau der Firma Landmaschinen Moerschen:

Geschwindigkeitsreduzierung auf 50 km/h in Fahrtrichtung Vorst - St. Tönis

auf der St. Töniser Straße, ca. 400 m vor der Einmündung zum Gewerbegebiet:

Beidseitige Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h,

im Bereich des Kreisverkehr Düsseldorfer Straße, Biwak, Unterschelthof:

Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h auf allen Einfahrtsbereichen zum Kreisverkehr

auf dem Krefelder Weg (K 11), ca. 400 m vor der Stadtgrenze Kempen:

Beidseitige Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h

 

Die Maßnahmen sind zeitlich bis zum 31.12.2019 befristet.

 

Vorster Straße 2 / Ecke Viersener Straße, Stadtteil St. Tönis

 

Aufgrund der Baumaßnahme auf dem Grundstück Vorster Str. 2 / Ecke Viersener Straße wurde eine Gehwegsperrung und im weiteren Verlauf die Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung stadtauswärts eingerichtet. Für die Dauer dieser Bauphase wird daher vorgeschlagen, den Schulweg der Kinder über den Corneliusplatz umzuleiten. Dafür besteht die Möglichkeit, von der Vorster Straße an der Ecke Corneliusstraße bis zum Corneliusplatz abzubiegen (siehe Plan). Möglich ist auch die Nutzung des Fußgängerweges zwischen den Häusern Vorster Straße Nr. 28 und 30.

Der Zebrastreifen auf der Viersener Straße wurde in Richtung Corneliusplatz verlegt und kann für eine sichere Überquerung der Viersener Straße genutzt werden.

 

 

 

 

 

Kontakt

Tanja Küsters

Telefon:
02151/999141
Telefax:
02151/999311
E-Mail:
Tanja.Kuesters@toenisvorst.de

Helene Rothenberger

Telefon:
02151/999132
Telefax:
02151/999311
E-Mail:
Helene.Rothenberger@toenisvorst.de

Weiterführende Informationen