Inhalt

Aktuelle Meldungen

Herbert Derksen mit dem Ehrenring der Stadt ausgezeichnet
“Sie haben viel in der Ihnen eigenen Weise eingebracht, in der Ihnen eigenen Weise die Stimme erhoben. Sie sind jemand, der das offene Wort nicht scheut und der aus der Überzeugung heraus geleitet dies tut - aber immer wieder auf Basis des Miteinanders”, so Bürgermeister Thomas Goßen anlässlich der Verleihung des Ehrenrings an Herbert Derksen (73) für seine über 25-jährige Ratstätigkeit. …
Meldung vom 09.11.2019
Windkraftanlagen: Aktueller Sachstand
Drei juristische Schritte hatte die Stadt gegen die zwei bereits genehmigten, aber noch nicht errichteten Windkraftanlagen in Vorst unternommen. Gestern teilte Bürgermeister Thomas Goßen dem Rat unter Mitteilungen den aktuellen Sachstand mit.…
Meldung vom 09.11.2019
Friedhof schließt wieder bis Ende März 2020 früher
Bis 31. März 2020 gilt sie wieder: die Winterzeit. Dem Gang der Uhr folgen auch die Öffnungszeiten der Tönisvorster Friedhöfe. So sind diese während der Winterzeit täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet. …
Meldung vom 06.11.2019
9. November und 7. Dezember: Laub von Straßenbäumen entsorgen
Da im Herbst besonders viel Laubabfall von Straßenbäumen anfällt, bietet die Stadt Tönisvorst die Möglichkeit an, diese Abfälle kostenlos zu entsorgen. Sowohl am Samstag, 9. November 2019, als auch am Samstag, 7. Dezember 2019, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr können Säcke oder andere Behältnisse mit reinen Laubabfällen von Straßenbäumen - keine sonstigen organischen Abfälle - zum Betriebshof der Entsorgungsfirma Gerke, Lenenweg 39, in Tönisvorst gebracht werden. …
Meldung vom 13.10.2019
25 Millionen würde Verwaltungsneubau kosten
Schlechte Bausubstanz, ellenlange Wege für den Bürger, keinerlei Barrierefreiheit, großer Verlust an Heizungsenergie, Sanierungsbedarf: Die Tönisvorster Stadtverwaltung braucht neue Räume – für den Bürger, wie für die Mitarbeiter. Was die Verwaltung an tatsächlichen Raumbedarf hat, wie viel ein Neubau kosten und wie er finanziert werden – sogar wo er stehen könnte: Das hat jetzt ein Planungsbüro, die assmann gruppe zusammen mit dem Büro PSPC, für die Stadt Tönisvorst untersucht und berechnet. …
Meldung vom 11.10.2019
Reparaturarbeiten: Bürgerservice zu
Nächste Woche Freitag, 4. Oktober, muss der Bürgerservice an der Bahnstraße 15 wegen Reparaturarbeiten geschlossen bleiben. …
Meldung vom 26.09.2019
Wie sehen Bürger ihre Stadt? Beteiligungsverfahren startet
Wie sehen eigentlich Bürger*innen – als Experten in eigener Sache sozusagen - ihre Stadt? Und wie könnte sich die Stadt Tönisvorst ihrer Ansicht nach entwickeln? Ihre Expertise einzubringen: Dazu haben jetzt die Bürger*innen Gelegenheit. Im Rahmen des so genannten Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (STEK) wird es zwei Beteiligungsphasen geben. Die erste Phase beginnt jetzt im dritten Quartal und besteht aus einer Einwohnerbefragung, einer interaktiven Internetseite, einer Planungsmesse und Stadtteilspaziergängen.…
Meldung vom 26.09.2019
Knapp sieben Millionen Minus im städtischen Haushalt
6,8 Millionen Euro muss die Stadt Tönisvorst im nächsten Jahr mehr ausgeben, als sie an Einnahmen hat. So sieht es zumindest im aktuellen Haushaltsentwurf aus – bevor die Politik in die Etaberatungen einsteigt. Damit würde die Stadt die 5-Prozent-Hürde reißen, weil sie mehr als 5 Prozent aus der Allgemeinen Rücklage nehmen muss, um ihren Aufwand in 2020 zu decken. Problem: Passiert das in zwei aufeinanderfolgenden Jahren, landet die Apfelstadt im Haushaltssicherungskonzept (HSK) und ist – einfach ausgedrückt – nicht mehr Herrin ihrer eigenen Finanzen.…
Meldung vom 25.09.2019
Tönisvorst baut Brücken in frühe Bildung mit „Kita-Einstieg“
Ein wichtiges Werkzeug? Das bunte Buch “Dolmetscher” – für Erzieher. Das vielleicht wichtigste Werkzeug? Das persönliche Gespräch. “Kommunizieren über das Telefon funktioniert nur sehr eingeschränkt. Im persönlichen Gespräch mit den Eltern, von Angesicht zu Angesicht, lassen sich zum Beispiel Sprachbarrieren sehr gut abbauen”, sagt lächelnd Sylvia Fretz, Erzieherin mit staatlicher Prüfung Sozialmanagement sowie Elternberaterin, Familienbegleiterin und zudem Fachkraft für Integration und Inklusion. Ihre Mission? Sie setzt als pädagogische Fachkraft der Stadt Tönisvorst seit Oktober 2018 das Bundesprogramm “Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung” für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend” um, informiert über System und Vorteile frühkindlicher Betreuung und Bildung. …
Meldung vom 16.09.2019
Vereine können Unterstützung beantragen
Ab sofort können Vereine und Initiativen Anträge stellen: 500 Euro gibt es als pauschale Unterstützung für die Ausrichtung einer öffentlichen Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe “50 Jahre vielfältiges und buntes Tönisvorst”. …
Meldung vom 07.09.2019

Überspringen: Liste der Einträge