Inhalt

Corona: Ansprache von Bürgermeister Goßen vom 18. März 2020

Mitteilung vom 19.03.2020

Liebe Tönisvorsterinnen und Tönisvorster,

wir alle haben uns den Frühling nach grauen Wintermonaten herbeigewünscht. Wir alle möchten raus, etwas unternehmen, die schöne Zeit genießen in Vorst und St. Tönis. Trotzdem mein dringender Appell an Sie alle: Bleiben Sie Zuhause, wann immer es möglich ist.

Manchen Menschen mag es immer noch nicht bewusst sein:Wenn wir keinen Abstand halten, die sozialen Kontakte nicht reduzieren, gefährden wir ernsthaft das Leben anderer Menschen, insbesondere der Älteren und kranker Menschen.Wir alle haben diese Menschen in unseren Familien. Sie brauchen unseren Schutz.

Der Kreis Viersen meldet heute, am 18. März, 5 bestätigte Fälle in Tönisvorst. Die Zahlen werden ohne Zweifel weiter ansteigen. Wir dürfen das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Lage ist für uns alle ernst.

Heute sind deshalb in NRW der Einzelhandel, Spiel- und Bolzplätze durch das Land geschlossen worden. Alle Veranstaltungen sind untersagt. Alles was wir wirklich brauchen, wie Supermärkte, Apotheken, Drogerien und so weiter bleibt geöffnet.

In den sozialen Netzwerken finden wir Posts von Menschen die in Krankenhäusern, Rettungsdiensten und an vielen anderen wichtigen Stellen ihren Dienst für uns alle leisten und denen wir in tiefer Dankbarkeit verbunden sind:

"Wir bleiben für Euch hier ...bleibt ihr für uns zu Hause!" - posten sie.

Sie wissen worauf es ankommt.

Viele Menschen helfen sich auch in unserer Stadt gegenseitig in diesen Zeiten. Dafür sage ich herzlich Danke. Wir als Stadt Tönisvorst sind jederzeit für Sie telefonisch und per Mail für Sie da, auch in den sozialen Netzwerken.

Auch wir kennen nicht auf jede Frage sofort eine Antwort in diesen Zeiten. Manches ändert sich im Stundentakt, aber wir geben uns große Mühe ihre Fragen zu beantworten.

Dazu eine Bitte:Richten Sie alle Medizinischen Fragen zum Virus, zu Tests, zu Verhaltensregeln beim Umgang mit Erkrankten oder Kontaktpersonen an das Bürgertelefon des Kreises Viersen. Diese Fragen können nur da beantwortet werden.

Helfen wir alle gemeinsam, in dem wir wann immer möglich zuhause bleiben und Abstand halten. Damit wir alle gemeinsam hoffentlich bald unsere wiedergewonnene Freiheit feiern können!  

Vielen Dank!

Bürgermeister Goßen

 

Quelle: Rede vom 18. März 2020

 

 

 

@@teaser