Inhalt

Apfelkönigin Melanie I zu Besuch im Landtag

Mitteilung vom 16.04.2019 (archivierte Mitteilung)

Tönisvorsts Apfelkönigin Melanie Becker im Düsseldorfer Landtag, die von Landtagspräsident André Kuper begrüßt wird. (Foto: Michael Landskron).

Sie ist derzeit Hüterin der 380 000 Apfelbäume in Tönisvorst: Apfelkönigin Melanie I. Jetzt war sie zu Besuch im Landtag. Mitgebracht hatte sie dabei einige Kostproben der paradiesischen Frucht, die von Äpfeln bis hin zu der verfeinerten Version in Form der Apfelstadt-Praline reichte. Begrüßt wurde sie dabei von Landtagspräsident André Kuper (Bild-Mitte).

Tönisvorst ist nicht nur das größte Apfelanbaugebiet am Niederrhein, sondern auch als starker Direktvermarkter von Äpfeln bekannt. Viele Obstbauern führen eigene kleine Hofläden mit einem breiten Sortiment an Äpfeln wie vielen anderen Produkten  - wie Fruchtaufstrichen, Gemüse bis hin zu Säften und anderen Erzeugnissen. Besonderes Highlight in Kürze: Der Apfelblütenlauf am 28. April mit großem Familienfest auf dem Gelände von Europas größtem Medikamentenhilfswerk action medeor.

(Text: cp - Foto: Michael Landskron).

 

@@teaser