Inhalt

Bürgerbeteiligung: Stadtteilspaziergänge am 16. November

Mitteilung vom 22.10.2019 (archivierte Mitteilung)

In vollem Gange ist derzeit die erste Beteiligungsphase zum Stadtentwicklungskonzept 2035: Neben interaktiver Karte, Frage der Woche und Fragebogen-Aktion mit 3000 Teilnehmer*innen stehen in Kürze parallel die Stadtteilspaziergänge in Vorst und St. Tönis an.

Was passiert bei den Stadtteilspaziergängen?

Entlang einer etwa zwei Kilometer langen Route bewegen sich die Teilnehmenden durch den jeweiligen Ortskern. Gemeinsam mit den Planenden wird vor Ort über Chancen und Potenziale der Stadtentwicklung des jeweiligen Ortskerns diskutiert. Bei Bedarf können auch kleinere Umwege oder Routenänderungen vorgenommen werden.

  • Datum: 16. November 2019
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Treffpunkt St. Tönis: Kirchplatz St. Tönis (Übergangsbereich zum Rathausplatz)
  • Treffpunkt Vorst: Markt (vor dem Haupteingang der kath. Kirche St. Godehard)

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Gern aber kann man sich bei Interesse an der Veranstaltung oder Rückfragen an info@post-welters.de wenden.

Text: (cp)

 

 

@@teaser