Inhalt

Corona-Bürgertelefon mit neuer Rufnummer

Mitteilung vom 30.06.2020

Das Bürgertelefon des Kreises Viersen zur Corona-Pandemie ist ab heute, Dienstag, 30. Juni, unter der neuen Rufnummer 02162-39 2900 erreichbar. Mit dem grundsätzlich nachlassenden Infektionsgeschehen nehmen die Anrufzahlen ab. Zudem geht die Kreisverwaltung nach und nach in den Regelbetrieb über. Damit wechselt das Bürgertelefon aus der Kreisleitstelle ins Kreishaus. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger werktags von 8 bis 16 Uhr mit Fragen, die den Kreis Viersen direkt betreffen, an die Mitarbeiter wenden.

Ein Großteil der Nachfragen betrifft Bereiche, bei denen Mitarbeiter des Bürgertelefons regelmäßig auf die entsprechenden Informationen anderer Institutionen verweisen. Bei den folgenden häufigen Anliegen finden Bürgerinnen und Bürger die Antworten hier:

Text: Pressestelle Kreis Viersen

 

 

@@teaser