Inhalt

GeschichtsLandschaften' mit neuer Beschilderung

Mitteilung vom 05.08.2020 (archivierte Mitteilung)

Warum bebt die Erde am Niederrhein? Wieso zogen sich die fränkischen Ritter um das Jahr 900 in die Sumpfniederungen der Niers zurück? Und was ist eigentlich eine Motte? Wer die geschichtliche Entwicklung  der Stadt sowie ihre Kulturlandschaft einmal erleben möchte, kann der Route GeschichtsLandschaften folgen. „Eine weitere Möglichkeit, einen Ausflug unmittelbar vor Ort zu machen. Und ein guter Zeitpunkt. Denn die Schilder sind gerade aktualisiert und im neuen Design aufgestellt worden“, so Bürgermeister Thomas Goßen.

Das kostenlose Prospekt mit Routenbeschreibung liegt abholbereit  bei der Tourist-Information in der Stadtbücherei, Hochstraße 20a, während der Sommer-Öffnungszeiten (noch bis 11. August 2020), montags 9 - 13 | dienstags 9 - 13 | donnerstags 9 - 13 und 14 – 18,  freitags 9 - 13 Uhr. Ansonsten unter tourismus@toenisvorst.de oder telefonisch unter 02151/999-107 anfordern.

 

@@teaser