Inhalt

Gewerbesteuersenkung Thema im Rat

Mitteilung vom 14.12.2018 (archivierte Mitteilung)

Symbol-Foto Geld. Foto: (cp)

5 Euro weniger Gewerbesteuer pro Jahr pro Betrieb für insgesamt 17 Unternehmen. 200 Euro pro Jahr pro Betrieb weniger für 112 Unternehmen. 12 000 Euro pro Jahr weniger für einen einzelnen Betrieb: Wie sich die Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes um 10 Punkte für die insgesamt 577 ansässigen Unternehmen und Geschäfte auswirkt, hat die Verwaltung in einer Tabelle dargestellt. Darüber beraten soll jetzt die Politik am kommenden Mittwoch, 19. Dezember. Dann tagt der Stadtrat zum letzten Mal in diesem Jahr.

Rund 21 Punkte stehen insgesamt auf der Tagesordnung. Dabei geht es unter anderem um die Ansiedlung eines netto-Marktes an der Anrather Straße und um den Bebauungsplan “Tö-49 Fasanenstraße” – in beiden Fällen wird über die Einwendungen der Bürger und übergeordneter Institutionen entschieden. Sämtliche Tagesordnungspunkte inklusive Unterlagen sind öffentlich einsehbar unter www.toenisvorst.ratsinfomanagement.net/termine. Wer selber als Zuschauer dem Rat folgen möchte: Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 18 Uhr, Ratssaal St. Tönis, Hochstraße 20a, 1. Etage. Sitzplätze für die Öffentlichkeit befinden sich auf der Empore.

Text & Foto: (cp)

 

@@teaser