Inhalt

Kinder: Fünf Länder in fünf Tagen kennen gelernt

Mitteilung vom 06.11.2019

Von dem Angebot und den Werken der Kinder im Rahmen der "Kinder-Kultur-Woche: Mexiko-Japan-Israel-Guatemala-Türkei" konnten sich Michael Rotthoff, Geschäftsführer der Tönisvosretr Sparkassenstiftung, und Thomas Lengwenings, Repräsentant der Sparkasse Krefeld für Tönisvorst und Willich, vor Ort überzeugen. Foto: (cp)

Offenheit und Interesse für fremde Kulturen wecken - und allen Menschen, egal welcher Kultur sie angehören, mit Respekt, Wertschätzung und Akzeptanz zu begegnen: Das war wieder Ziel der diesjährigen "Kinder-Kultur-Woche" im JFZ - die mit finanzieller Unterstützung der Sparkassenstiftung und in Kooperation mit dem Stadtkulturbund ausgerichtet wurde.

Mittels der Kunst, mittels Spiele und durch Basteln haben die rund 40 Kinder die Länder Mexiko, Japan, Israel, Guatemala und Türkei kennen gelernt. Zur Kinder-Kultur-Woche gehört auch ein Ausflug zum Rautenstrauch-Joest-Museum „Kulturen der Welt“ nach Köln – so wie auch eine Theateraufführung. Inklusive Theaterstück hat die Kinder-Kultur-Woche dank der finanziellen Unterstützung der Sparkassenstiftung nur 15 Euro pro Kind gekostet.

Text & Foto: (cp)

 

@@teaser