Inhalt

Kinderferienspaß: Erste Anmeldephase nächste Woche

Mitteilung vom 04.02.2020

Von den Kindern der Kindertagesstätte "Wiesenzauber" gemalt: Das Motiv für das Plakat des Tönisvorster Ferienspaßes 2020. Foto: (cp)

Venezianische Masken aus einfachen Papptellern zaubern, Achterbahn fahren oder einfach nur mit ganz vielen anderen Gleichaltrigen spielen können: Insgesamt 158 Kinder waren im vergangenen Jahr beim TönisVorster Ferienspaß – ein neuer Rekord.

Auch im Sommer 2020 wird es wieder einen Tönisvorster Ferienspaß geben, und zwar vom 20. Juli bis zum 7. August 2020, montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr auf dem Schulgelände im Kirchenfeld, Corneliusstraße 152, in St. Tönis.

Dafür kann man sich in Kürze anmelden, und zwar einmal vom 11. bis 13. Februar 2020 und dann noch einmal vom 31. März bis 2. April 2020 jeweils im Verwaltungsgebäude Bahnstraße 15 in St. Tönis, 1. Etage, Raum 21, dienstags 8.30–12.30 Uhr und 13.30–16 Uhr, mittwochs von 8.30–12.30 Uhr und 13.30–16 Uhr, donnerstags von 8.30–12.30 Uhr und 13.30–18 Uhr. Buchbar sind die gesamten drei Wochen am Stück, aber auch eine einzelne Woche. Für Kinder aus Vorst wird wieder ein Pendelbus ab Gerkeswiese eingerichtet.

Was müssen Erziehungsberechtigte bei der Anmeldung mitbringen? Der Teilnehmerbeitrag ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten. Höhe der Beiträge? Das 1. Kind bezahlt pro Woche 58 Euro einschließlich Mittagessen. Das 2. Kind bezahlt pro Woche 48 Euro einschließlich Mittagessen. Das 3. und jedes weitere Kind einer Familie bezahlt pro Woche 40 Euro einschließlich Mittagessen. Bei Inanspruchnahme von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket reduziert sich der Wochenbeitrag auf 35 Euro pro Kind.

Text & Foto: (cp)

 

@@teaser