Inhalt

Laos-Reisereportage im Ratssaal am 6. September

Mitteilung vom 28.08.2019

Laos - Land der Schmetterlinge - beeindruckt mit Vielseitigkeit, mit der atemberaubenden Fluss-Landschaft des Mekong oder mit der Magie von Kulturstätten wie Luang Prabang: In dieser kleinen Stadt, Unesco-Weltkulturerbe seit 1995, findet sich eine malerische Mischung aus Häusern der französischen Kolonialzeit und traditionellen laotischen Holzhäusern. Darüber hinaus bietet die Stadt einige der am schönsten geschmückten Tempel in Laos. Eine besondere Tradition ist der morgendliche Gang der Mönche, Tak Bat genannt, bei dem die orange gekleideten Mönche durch den Ort laufen, um Lebensmittelspenden und Almosen von der gläubigen buddhistischen Bevölkerung entgegen zu nehmen.

Referentin Jutta Hartings machte sich Ende letzten Jahres auf, den Norden dieses faszinierenden Landes in Südostasien zu erkunden. Was sie auf dieser Individualreise erlebte, möchte sie mit ihrer sehr persönlichen Reisereportage Interessierten berichten. Jutta Hartings ist Vorsitzende des „Fördervereins Stadtbücherei Tönisvorst e.V.“. Die Sozialwissenschaftlerin ist seit Jahren reiselustig und hat neugierig und respektvoll schon viele Gegenden dieser Welt erkundet. Jedes Mal ist sie begeistert von Natur, Menschen und anderen Kulturen. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 6. September ab 19.30 Uhr im Ratssaal an der Hochstraße 20a. Infos bei Stadtbücherei Tönisvorst, Telefon 02151/999-202. Der Eintritt ist frei.

 

@@teaser