Inhalt

Lesung mit Krimi-Autorin wird in den Herbst verschoben

Mitteilung vom 23.04.2020

Es wäre eine Lesung gewesen zu einem brandneuen Krimi – der aber jetzt aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst verschoben wird: Für den 5. Mai hatten Stadtbücherei und Förderverein eine Lesung mit der Hamburger Krimi-Autorin Eva Almstädt angekündigt. Diese Lesung zu dem am 30. April erscheinenden Krimi „Ostseegruft“ wird jetzt am 23. September am gleichen Ort – also Ratssaal St. Tönis – und zu gleichen Uhrzeit – 19.30 Uhr – stattfinden.

Wer bereits Karten für den 5. Mai gekauft hat: Die behalten für den 23. September ihre Gültigkeit, können aber natürlich auch auf Wunsch zurückgegeben werden. Weitere Information gibt es bei der Stadtbücherei Tönisvorst unter 02151/999-201.

Text: (cp)

 

@@teaser