Inhalt

Radtour zu Denkmälern jetzt am Sonntag

Mitteilung vom 05.09.2019 (archivierte Mitteilung)

Was verbirgt sich hinter dieser Tür? Teilnehmer einer Radtour anlässlich des Tags des Offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019, dürfen sich überraschen lassen, welche Denkmäler vorgestellt werden. Foto: (D8)

Der Tag des offenen Denkmals jetzt am kommenden Sonntag, 8. September 2019, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Passend zum Thema haben der Heimatbund St. Tönis und der Heimatverein Vorst in Zusammenarbeit mit der Stadt Tönisvorst eine Radtour zu vier interessanten Zielen in der näheren Umgebung ausgearbeitet.

Da diese Denkmäler nicht auf der offiziellen Veranstaltungsliste der Stiftung Denkmalschutz stehen, sollen sie an dieser Stelle auch noch nicht verraten werden. Teilnehmer dürfen sich also überraschen lassen. Start ist um 11 Uhr am Wilhelmplatz, die Rückkehr gegen 16 Uhr geplant. Die gesamte Strecke ist ungefähr 22 Kilometer lang. Gefahren wird mit einer Geschwindigkeit von bis zu 13 Stundenkilometern. Unterwegs besteht keine Möglichkeit einzukehren, dafür aber als Abschluss. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen unter https://heimatbund-st-toenis.de/pdf/tagdesdenkmals.pdf.

Text & Foto: (D8)

 

@@teaser