Inhalt

Rathaus erstrahlt in den Farben der Ukraine

Mitteilung vom 16.03.2022 (archivierte Mitteilung)

Historische Rathaus St. Tönis in den Farben der Ukraine. Foto: Frank van Acken

„Aus Solidarität mit der Ukraine erstrahlen die Fenster des Historischen Rathauses an der Hochstraße in den Farben in Blau und Gelb“, so Bürgermeister Uwe Leuchtenberg. Noch bis einschließlich 21. März werden die Fenster abends zwischen 18 und 22 Uhr in den Landesfarben der Ukraine leuchten. Seit einiger Zeit hängt am Rathaus das Banner der Jugendvereinigungen der politischen Parteien aus der Stadt, welche gemeinsam am 26. Februar zu einer Friedenskundgebung auf dem Rathausplatz aufgerufen hatten.

Wer selber geflüchteten Ukrainer*innen in Tönisvorst mit einer Unterkunft helfen möchte, kann sich direkt an den Bürgermeister unter buergermeister@toenisvorst.de wenden. Sach- oder Geldspenden nimmt die Stadt nicht entgegen, sondern empfiehlt hier die erfahrenen Hilfsorganisationen.

Foto: (Frank van Acken) & Text: (cp)

 

@@teaser