Inhalt

Tö-96 'Auf dem Haspel/Nachverdichtung Wohnbebauung“ liegt in Kürze aus

Mitteilung vom 31.05.2022

Ein weiteres Wohngebäude in Form eines freistehenden Einzelhauses könnte jetzt „Auf dem Haspel“ entstehen. So hat der Fachausschuss Anfang Mai einen entsprechenden Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst. Jetzt in Kürze können sich die Einwohner*innen die Entwurfsunterlagen zum Tö-96 "Auf dem Haspel/Nachverdichtung Wohnbebauung“ anschauen und sich äußern.

Der Entwurf des Bebauungsplans wird - zusammen mit der Begründung und den Anlagen - im Verwaltungsgebäude Vorst, St. Töniser Straße 8, Zimmer 1 und 2, in der Zeit von Dienstag, 7. Juni, bis einschließlich Montag, 11. Juli, öffentlich zur Einsicht ausgelegt. Die Öffnungszeiten sind: montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr. Bei Fragen kann man sich an Frederik Neitzel, Telefon: 02156/999-407, E-Mail: Frederik.Neitzel@toenisvorst.de, wenden.

Darüber hinaus stehen die Entwurfsunterlagen ab Dienstag, 7. Juni für alle öffentlich einsehbar im Internet unter https://www.toenisvorst.de/de/abt8/bauleitplanung/.

Wichtiger Hinweis: Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 und § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Text: (cp)

 

@@teaser