Inhalt

Wasserhahn auf Friedhof abgetreten

Mitteilung vom 24.09.2019

Dass Diebe auf dem Friedhof zuschlagen, ist bekannt. Dieses Mal wurde richtig zugeschlagen oder eingeschlagen: Auf den Wasserhahn, wo Angehörige Wasser für die Blumen ihrer Verstorbenen holen. So fest, dass der Haupthahn abgeschaltet werden musste. Ergebnis? Wasser für die Friedhofspflanzen konnten Angehörige am nächsten Tag nicht mehr holen, trotz hoher Trockenheit. Denn geschehen ist das Ganze Mitte August. Der KOD (Kommunaler Ordnungsdienst) wird verstärkt Kontrollfahrten machen. In diesem Zusammenhang weist die Stadt noch einmal auf die Möglichkeit hin, Hinweise bei der Stadt unter 02151/999-133 oder Abt5@toenisvorst.de  zu hinterlassen oder aber bei Auffälligkeiten direkt die 02162-8195100 anzurufen.

Text: (cp)

 

@@teaser