Inhalt

Weiterer Todesfall in der Apfelstadt aufgrund von Corona

Mitteilung vom 06.01.2021

Erneut ist eine an COVID erkrankte Person aus Tönisvorst verstorben. Es handelt sich um einen 78-Jährigen – das zwölfte Opfer aus der Apfelstadt. “Hinter jeder einzelnen Zahl steht ein Mensch, steht eine Familie“, so Bürgermeister Uwe Leuchtenberg betroffen.

„Für das Virus ist keiner von uns verantwortlich. Allerdings kann jeder von uns durch verantwortliches Verhalten dazu beitragen, die Pandemie einzudämmen”, so der Bürgermeister abschließend.

Text: (cp)

 

@@teaser