Inhalt

Zwei Bürgeranträge im Planungsausschuss am 21. August

Mitteilung vom 09.08.2019 (archivierte Mitteilung)

Die Teichanlage im Pastorswall. Der Bebauungsplan für den gesammten Bereich inkluisve weiterer Straßenzüge soll langfristig neu aufgestellt werden, um einen ganz alten - und entsprechend nicht ganz so detaillierten - Plan abzulösen. Das ist unter anderem Thema im Planungsausschuss am 21. August 2019. Foto: Stadt Tönisvorst.

Zwei Anregungen und Beschwerden gemäß Paragraph 24 Gemeindeordnung und zwei Bebauungspläne inklusive einer Änderung des Flächennutzungsplanes stehen auf der Tagesordnung des kommenden Planungsausschusses am 21. August. So betreffen die Anregungen und Beschwerden zum einen den „Tö 10 I Südstraße“ und zum anderen den „Tö-80 Willicher Straße/Josef-Schultes-Straße".

Bei den Bebauungsplänen geht es mit dem Tö-65 um den Bereich Pastorswall und mit dem Tö-47 um die Planungen zur Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes in Vorst inklusive Anpassung des Flächenutzungsplanes.

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 18 Uhr, Ratssaal St. Tönis, Hochstraße 20a, 1. Etage. Die Unterlagen sind öffentlich einsehbar unter https://toenisvorst.ratsinfomanagement.net/termine.

Text: (cp) & Foto: Stadt Tönisvorst.

 

@@teaser